Kommunikation und Kooperation

… haben wir nicht ohne Grund als Überschrift für dieses Weblog gewählt.

Im folgenden stelle ich MiFoMM vor.

Wozu ein weiteres Weblog (- oder auch kurz Blog genannt -)?

Es geht uns nicht um die Frage, ob Weblogs oder sog. Soziale Software „Hype“ sind oder nicht, …

… es geht immer um Kommunikation und Kooperation – nur mit anderen Mitteln.

Doch dazu müssen wir die Neuen Medien richtig nutzen, womit wir bei dem eigentlichen Anliegen dieses Weblogs sind: wir wollen neue Wege und Chancen diskutieren, wie Neue Medien unsere Arbeit effektiver und effizienter machen können.

In den letzten Wochen und Monaten habe ich viel experimentiert, und einiges neu kennen und vieles davon auch schätzen gelernt.

Auch ich hatte Berührungsängste, als ich erstmals auf so ungewohnte Dienste wie del.icio.us oder Bloglines gestoßen bin.

Vieles ist neu, zusätzlich ist die Art und Weise gewöhnungsbedürftig, wie in der Blogosphäre – auch als Klein Bloggersdorf bezeichnet – kommuniziert wird.

Dennoch sind Weblogs in der „normalen Unternehmenswelt“ angekommen – und sie werden auch m.E. nicht wieder verschwinden. Bei Basic Thinking lesen Sie, wer schon alles bloggt, und auch die vdi nachrichten und der Industrieanzeiger nehmen sich des Themas an.

Natürlich: wo Licht ist, ist auch Schatten. Wir werden auch über die kleinen und großen Herausforderungen beim Aufbau von Weblogs und im Umgang mit Sozialer Software berichten.

Sehr gute Tipps rund um Layout und Design gibt Jörg Petermann in seinem einfach persönlich Weblog .

Wie kommunizieren Weblogs?

Weblogs „leben“ aufgrund der Vernetzung untereinander. Das ist auch eine große technische Herausfoderung -ich nenne hier die Stichworte Pingback und Trackback.

Technorati, die Suchmaschine für Blogs, listet über 29 Millionen Blogs, in Deutschland sind es ca. 250.000 und es kommt „Jede Sekunde ein neues Blog“ hinzu (FAZ.NET).

Viel spannender aber finde ich die Frage:

Wie kommunizieren wir über Weblogs?

Wolf-Dieter Roth findet „Hörfehler“ in E-Mails, und auch Weblogs sind nicht frei von Risiken und Nebenwirkungen …

… dieses Weblog will Raum geben, alles das zu diskutieren.

1. Update 23. Juli 2006:

Es ist Zeit für ein erstes Fazit und eine Neu-Strukturierung der Site …

2 Gedanken zu „Kommunikation und Kooperation“

  1. Gefällt. Nicht nur der Beitrag, auch Layout, Übersichtlichkeit und die Erläuterungen rechts. Bin gespannt und lasse mich gerne weiterhin positiv überraschen. Blog on!

Kommentare sind geschlossen.