Web 2.0 oder Die Zwei Seiten einer Medaille

Gefahr und Risiko – das ist die eine Seite der Medaille – was?, das haben Sie immer schon gewusst???:

„Web 2.0“ ist ein Paradies für Hacker. Wenn Sie das hier lesen, werden Sie Ihre Verbindung ins Internet sofort kappen!

Das Netz vergisst nicht! Lesen Sie auch beim PR Blogger: Die dunkle Seite des Web 2.0 .

Und die andere Seite der Medaille – ist die Existenz des Internet selbst. … Können wir es uns leisten, die Chancen dieses Mediums ungenutzt zu lassen?

Noch nie konnten wir so schnell, so einfach, so kostengünstig mit so vielen Menschen – unseren potenziellen Kunden – gleichzeitig in Kontakt kommen.

Ja, ich weiß, in Kontakt kommen, heißt kommunizieren, heißt Dialog, heißt geben und nehmen, und das macht auch Angst. Ich muss mich öffnen, ich gebe etwas von mir preis – nicht wenige tun sich schwer damit.

Sicher, wenn Sie sich im Internet bewegen, müssen Sie sich auch immer der Gefahren und Risiken bewusst sein! Aber Sie schließen ja auch nicht die Augen, wenn Sie als Fahrer mit Tempo 200 auf der Autobahn unterwegs sind, oder?

Übrigens: es gibt auch wieder neue Google Dienste – via Hirnrinde. Hier gibt es Videos der Pressekonferenz (engl.)

Wir haben es in der Hand, das „Web 2.0“ richtig zu nutzen! Für „Web 2.0“ können wir auch einen anderen – beliebigen – Begriff wählen – „das Netz“ ist m.E. nicht mehr und nicht weniger als ein weiteres – unverzichtbares!?! – Mittel zur Kommunikation und als Medium an sich weder gut noch schlecht.

Wir müssen nur die beiden Seiten einer Medaille beachten!

Ein Gedanke zu „Web 2.0 oder Die Zwei Seiten einer Medaille“

Kommentare sind geschlossen.