WebLeader des Jahres 2006

Am 15. März war es so weit: in Hamburg wurden die LeadAwards vergeben.

wikipedia.deDas Internet-Lexikon Wikipedia siegte in der Kategorie Online und ist WebLeader des Jahres.

Auf den 2. Platz wurde OpenBC gewählt – gefolgt von Plazes.

Unter den Preisträgern ist auch Bryan Adams. Er wurde ausgezeichnet in der Kategorie „Porträtfotografie des Jahres“ Bryan Adams ist auch Herausgeber des Berliner Lifestyle-Magazins „Zoo“.